24.05.2024

Der OGV Bad König plant am 25.06.2024 einen Tagesausflug nach Neustadt an die Weinstrasse. Es sind aktuell noch 16 freie Plätze für den Ausflug vorhanden.

Alle die sich angemeldet haben und auch noch anmelden möchten, müssen vorher das Mittagessen, falls nicht schon geschehen,  telefonisch unter 0151 168 10 146  absprechen.

Der Ablauf an diesem Tag wird wie folgt sein: Wir starten um 7.30Uhr. Folgende Haltestellen werden angefahren:

1. Etzen Gesäß /B45 7:30 Uhr

2. Bad König Aldi 7:32 Uhr

3. Bad König Therme 7:35 Uhr

4. Bad König Bahnhof oben am Ärztehaus 7:38 Uhr

5. Zell Cafe Orth 7:40 Uhr

Falls jemand in Michelstadt noch zusteigen möchte, bitte bei Kathrin Naas unter 0151 168 10146 direkt melden, dann kann noch eine zusätzliche Haltestelle eingeplant werden.

Ankunft in Neustadt an der Gartenakademie um 9.30/9:45 Uhr 

Besichtigung der Gartenakademie

Es wird zwei Gruppen an diesem Tag geben. Die eine Gruppe kann sich über den Streuobstbau/Obstbäume allgemein und die Auswirkungen des Klimawandels informieren und die andere Gruppe wird sich mediterane Pflanzen/Stauden, alles was man im Garten schön pflanzen kann, erkundigen können. Ende der Besichtigung wird gegen 11:30/11:45 Uhr sein.

12 bis 14 Uhr Mittagessen in der Gaststätte Kundigunde in der Stadt,

von 14 bis 16:30 Uhr Zeit zur freien Verfügung - bummeln durch die Stadt, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, entspannen im Cafe

Treffpunkt um zum Bus gemeinsam zu gehen 16:30 Uhr

Abfahrt 16:45 Uhr von Neustadt

Ankunft in Bad König gegen 19 Uhr

Die Kosten für den Ausflug liegen bei 19 Euro pro Person ohne Mittagessen. Das Geld wird im Bus eingesammelt.

Ich wünsche uns für den Tag schönes Wetter und viel gute Laune sowie Entdeckerdrang bei der Besichtigung der Gartenakademie. Ich freue mich auf unseren Ausflug und falls es Fragen jeglicher Art geben sollte, einfach eine Mail schreiben oder durchklingeln (0151 168 10146).

g

29.04.2024

Besuch der Hüttenthaler Molkerei am 23. Mai 2024 Beginn 14:30 Uhr

Besichtigung der Butterei und mit einer anschließenden Käseverkostung (3 Käsesorten, Joghurt, Buttermilch, Getränke Wasser) und gemütliches Zusammensitzen im Grünen 

  • Möglichkeit zum Einkauf vor Ort
  • 12 Euro pro Person
  • Eigene Anreise mit dem Auto/Fahrgemeinschaften

Anmeldung zur Veranstaltung ist ab jetzt möglich. Anmeldung bitte über Kathrin Naas telefonisch unter 01515 168 10146 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vornehmen.

Ich freue mich über einen schönen Nachmittag mit Ihnen.

23.05.2024

Am 23. Mai haben einige Mitglieder des OGV Bad König an dem Ausflug zur Hüttenthaler Molkerei teilgenommen. Das Interesse von den Mitgliedern an dem Ausflug war groß gewesen.
Bei wunderschönen Sonnenschein und gemütlichen Temperaturen wurden wir von Frau Kohlhage an der Hüttenthaler Molkerei herzlich begrüßt und es war eine lange Tafel mit leckeren Spezialitäten, wie Joghurt, Butter und verschiedene Käsesorten von der Molkerei, aufgebaut. Am Anfang erzählte uns Frau Kohlhage über die Firmengeschichte der Molkerei. Im Sommer wird die Molkerei an die Tochter mit ihrem Mann in der vierten Generation übergeben. Es wurde auch erläutert, das 23 regionale Bauern die Milch an die Molkerei liefern und das täglich 12000 Liter Milch zu Butter oder Käse verarbeitet werden. Es wird Kuhmilch und Ziegenmilch sowie unterschiedliche Käsesorten im kleinen Lädchen an der Molkerei angeboten. Seit Neusten wird in der Molkerei auch selbst Eis hergestellt, welches wir auch probieren konnten.

Wir bedanken uns bei Frau Kohlhage für die schöne Zeit an der Molkerei und die ausführlichen Erläuterungen zur Geschichte und zu den angebotenen Produkten.
Im Juni wird der OGV Bad König nach Neustadt an die Weinstrasse in die Pfalz fahren und dort einen Tagesauflug durchführen. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung kann ab jetzt bei Kathrin Naas, Telefon 0151 168 10 146 vorgenommen werden. Näheres zu dem Ausflug folgt in Kürze.

27.04.2024

Die Triebhütte in Bad König mit neuer Ausstrahlung

Am 27. April haben die Vorständler des OGV Bad König das in die Jahre gekommene Dach wieder einen neuen Glanz verliehen. Es wurde die Unterkonstruktion des Daches komplett erneuert und die neuen Trapezbleche montiert. Des Weiteren wurde die anliegende Grünanlage vom Unkraut befreit und die Sitzmöglichkeiten gereinigt. Jetzt lädt die Rastmöglichkeit mit der Hütte wieder die Gäste und Besucher ein, eine schöne Zeit im Grünen zu verbringen. Die Kosten für das Material des Daches wurden vom Magistrat der Stadt Bad König vollständig übernommen. Wir bedanken uns recht

herzlich bei unserem Bürgermeister Herrn Muhn für die großartige Unterstützung bei der Umsetzung des Projektes unseres Vereins. Außerdem war Herr Muhn am Samstag persönlich vor Ort, um sich von den Arbeiten selbst ein Bild zu machen. An diesem Tag haben wir von der Bäckerei „Bohländer“ süße Kuchenstücke und Brötchen gespendet bekommen. Ein herzliches Dankeschön für die Versorgung des leiblichen Wohls unserer Helfer. Auch den Helfern, die an der Reinigung der Grünanlage und an der Reparatur des Daches tatkräftig mitgewirkt hatten, möchte ich mich an dieser Stelle bedanken für den besonderen Einsatz. (1. Vorsitzende Kathrin Naas vom OGV Bad König)